Nachlese zu Jürgen Becker und Martin Stankowski - Heidewitzka, Herr Kommissar

Geschrieben von kaw am Mi., 08.08.2018, 17:17
Stankowski und Becker auf dem Schiff

Am 12. Juli hatten wir einen sehr schönen Abend mit Jürgen Becker und Martin Stankowski auf dem Rhein. Pünktlich um 18:00 Uhr legte die "Anja" ab und zur Begrüßung wies Martin Stankowski bereits darauf hin, dass das ganze Schiff zur Verfügung stehe und es kein Problem wäre, wenn einige Gäste die Veranstaltung als "Hörspiel" auf dem Oberdeck mit verfolgen würden. So geschah es auch und spätestens nach dem reichhaltigen Buffet verteilten sich die knapp 170 Gäste auf dem ganzen Schiff. Das entspannte die räumliche Situation sehr, denn für 170 Menschen war der Platz im Unterdeck doch etwas knapp.

Wir fuhren dann etwa drei Stunden den Rhein rauf und runter an Köln vorbei, immer begleitet von den Kommentaren der beiden Künstler, die uns Wissenswertes, Amüsantes und geschichtlich Interessantes vermittelten. Insbesondere Jürgen Becker vermochte es wieder einmal, die Herzen der Zuschauer und Zuhörer zu gewinnen, ist er ja inzwischen auch ein langjähriges Mitglied der "KAW-Familie".

Kurzum: Die Gäste waren vom Konzept, dem Programm und dem Buffet ganz überwiegend sehr angetan und es gab nicht wenige Stimmen, die sich eine Wiederholung im nächsten Jahr wünschten.

Und nicht zuletzt: Das Publikum war wirklich super.