Intro

Geschrieben von kaw am Mi., 03.08.2016, 19:00
Polizeipräsidium Köln Haupteingang

Liebe Freundinnen und Freunde von Kunst am Waidmarkt,

 

wir freuen uns, dass Sie auf unserer Seite sind und wünschen Ihnen ein frohes, gesundes und erfolgreiches neues Jahr. Wir freuen uns auf viele fruchtbare Begegnungen mit Euch und Ihnen.

Heute machen wir ausdrücklich aufmerksam auf den Auftritt von Richard Rogler am 16.03.2017 um 20:00 Uhr bei uns im Präsidium. Richard Rogler präsentiert sein Programm Tour 2017 - hier ein paar Hinweise, worum es dabei geht:

„Mit keinem Wort wird im Moment so viel Schindluder getrieben wie mit dem Begriff „Freiheit“. Besoffene Ballermann-Reisende fordern mehr Beinfreiheit, gierige Banker mehr Unternehmerfreiheit, religiöse Fanatiker Glaubensfreiheit, verantwortungslose Raser Tempofreiheit, jeder Depp beruft sich für sein Geschwätz auf die Meinungsfreiheit. Das Freiheitstürchen ist weit geöffnet. Alles ist unter dem Deckmantel „Freiheit“ möglich. Was kann man tun? Sollen wir den Missbrauch der Freiheit in Form der Dummheit unter Strafe stellen? Aber wer finanziert dann die Millionen an zusätzlichen Gefängniszellen? Und außerdem: Gesetze einhalten kann jeder, aber die Freiheit aushalten… Das ist ein täglicher Kampf. Deshalb heißt Roglers generelles Motto für den Rest des Jahrhunderts: „Freiheit aushalten!“ Stets akut und frisch auf der Bühne serviert. Und ganz wichtig: Niemals den Humor dabei verlieren!“

Das verspricht einen unterhaltsamen Abend und wir freuen uns darauf,  viele vertraute und neue Gesichter (wieder) zu sehen.

Die Karten können ab sofort bei Horst Gebauer unter der Telefonnummer 0221-229 3838 bestellt werden, Vorverkauf 16,00 €, Abendkasse 18,00 €.

Bis zum 16.März, kommen Sie gut über die Karnevalszeit!

Herzlichst

 

Ihr Kunst am Waidmarkt e.V.