Intro

Geschrieben von kaw am Mi., 03.08.2016, 19:00
Polizeipräsdium Köln Haupteingang

Liebe Freundinnen und Freunde von Kunst am Waidmarkt,

 

wir freuen uns, dass Sie auf unserer Seite sind!

Heute möchten wir Sie über einige Veränderungen in unserem Verein informieren. Der bisherige Vorsitzende Uwe Steen hat sein Amt aus persönlichen Gründen niedergelegt und es wurden daher Neuwahlen nötig. Neue Vorsitzende ist Ute Janas, die bis zu ihrem Ruhestand vor wenigen Monaten Personaldezernentin im PP Köln war. Ihr Vertreter, Udo Behrendes, hatte lange Jahre die Funktion des Leiters Leitungsstab inne.

Wir bedanken uns bei Uwe Steen für seine langjährige Tätigkeit als Vorsitzender und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute. Der neue Vorstand hat in seinen ersten programmatischen Überlegungen entschieden, die grundsätzliche Linie des Vereins beizubehalten. Wir wollen weiterhin Kabarett, Theater, Lesungen, Musik, Matineen und Partys oder etwa Ausstellungen anbieten, denken aber auch darüber nach, Veranstaltungen für ein kleineres Publikum einzubauen oder uns für ganz neue Formate zu erwärmen. Das bedarf aber noch weiterer Überlegungen – und gerne auch Anregungen. Wie Sie sicher festgestellt haben, haben wir unsere Website verändert und neu gestaltet. Wir haben außerdem ein Newslettermanagement eingerichtet, in dem Sie sich selbst ein- und austragen und damit den Newsletter bestellen oder abbestellen können.

Ihr Kunst am Waidmarkt e.V.

Meine Polizei – Mein Stadtteil (Fotowettbewerb)

In einer kleinen Feierstunde fand am 4. November 2016 im Forum 2 des Polizeipräsidiums die offizielle Siegerehrung des gemeinsamen Fotowettbewerbes von Kunst am Waidmarkt e. V. und dem Polizeipräsidium Köln statt.

Unter dem Motto „Meine Polizei – Mein Stadtteil“ hatten eine Vielzahl von Teilnehmerinnen und Teilnehmern Beiträge eingereicht. Die Auswahl-Jury, die unter anderem auch aus Kolleginnen und Kollegen des Polizeipräsidiums Köln bestand, wählte unter knapp 30 Bildern der Vorauswahl fünf Bilder aus. Diese Bilder sind derzeit noch auf dem Flur vor dem Forum 1 und 2 ausgestellt. Unter diesen fand der Wettbewerb um den begehrten und mit 300 Euro dotierten ersten Preis statt, der von Polizeipräsident Jürgen Mathies überreicht wurde.

Mit sichtlichem Stolz nahm der Sieger Sven M. aus der Polizeiinspektion 2, Wache Sülz, die Glückwünsche des Polizeipräsidenten und den Applaus der anwesenden Gäste entgegen. Den zweiten Platz erreichte Dana F. aus der 12. Bereitschaftspolizeihundertschaft, den dritten Platz erzielte Markus M., derzeit noch Studierender an der FHöV Köln.

Spontan lobte die 1. Vorsitzende des Vereins Kunst am Waidmarkt  e. V., Ute Janas, noch Preise für die beiden Viertplatzierten aus. Neben Sven M., der mit einem weiteren Bild auch einen vierten Platz belegte, freute sich Matthias W. aus der Polizeiinspektion 4,  und gleichzeitig Gewinner des Foto-Wettbewerbes 2011, über jeweils zwei Freikarten für die nächste Kabarettveranstaltung mit Richard Rogler im Polizeipräsidium Anfang März 2017.